Wie jedes Jahr im Frühling starten wir die Trainings Saison hier in Kvitfjell mit einem 8 Tage Block. Die Schneeverhältnisse sind perfekt, richtig gute Piste, optimal um die neuen Ski’s auf Druck zu testen. Wir haben 16 Paar Downhill und 10 SuperG hier, um auf Schnee zu bringen. Das HEAD RacingBoot Departement ist auch vor Ort um kleine Setup Änderungen vorzunehmen, Kjetil kann auch ein neues Schuhmodell probieren!

 

WaXmeister Skituning Der Arbeitsraum ist TOP, richtige Temperatur für die SKI. Die Temperatur des Skiraumes ist wichtig, es sollte nicht zu warm, auf keinen Fall kalt sein!

 

WaXmeister BloggPro Tag haben wir ca. 15 Paar Ski auf der Piste, die am Nachmittag wieder präpariert werden. Gefeilt wird nur von Hand, meine Erfahrung hat gezeigt, dass speziell die Speedski’s leichter zu fahren sind – mit einem händischen Kantentuning! Skituning Tipp, wenn der Ski nur einmal gefahren wurde ist die Kante meistens noch scharf genug und es reicht eine Kontrolle mit der Diamantfeile. Gewachst werden allerdings alle Ski, hier verwende ich ausschleißlich das BASE.

 

image

Nach zwei optimalen SuperG und drei Downhill Tagen, wird morgen wieder auf SuperG gewechselt. Mit Kjetil bin ich zufrieden, er trainiert gut und testet unsere neuen Modelle fleißig durch. So wie es aussieht bekommen wir noch weitere top Tage, das passt??!